Freitag, 05.Juni 2020   
Senioren GC Lengenfeld  2020 

Bestimmungen für die internen Turniere

Wöchentlich am Freitag wird im GCL ein nicht vorgabewirksames Seniorenturnier ausgetragen. Diese Turnierserie umfasst in der Regel 25 Turniere und dient dazu an deren Ende einen Brutto- bzw. Nettosieger zu ermitteln.

  • Teilnahme: Männliche Golfsenioren des GCL, die im Spieljahr das 50. Lebensjahr erreichen und älter, sowie die gültige Jahresmarke der GSL erworben haben (€ 28,00). Mindeststammvorgabe -45

  • Spielart: Nicht vorgabewirksames Zählspiel nach Stableford.

  • Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt direkt durch den Golfer auf der Senioren-Homepage des GCL (www.senioren-gcl.at) mit seinem persönlichen Code. Nennschluss ist jeweils Donnerstag 12:00 Uhr. Die Startliste wird vom Senioren-Captain oder dessen Stellvertreter erstellt und ist am Vorabend des Turniers auf der Homepage ersichtlich.

  • Turnierbeginn: Grundsätzlich um 9:00 Uhr. Wenn clubinterne Notwendigkeiten zu berücksichtigen sind, werden Änderungen zeitgerecht kommuniziert.

  • Turnierauswertung: Die Ergebnisse sind am Tag nach dem jeweiligen Turnier in der Senioren Homepage ersichtlich. Der Einstieg in die Turnierserie erfolgt mit der aktuellen Spielvorgabe des ÖGV, alle Veränderungen bei den internen Turnieren werden als internes Handicap fortgeführt und beim nächsten internen Turnier berücksichtigt.

  • Jahreswertung: Nach Abschluss der internen Turnierserie werden die besten 12 persönlichen Ergebnisse für die Brutto- bzw. Nettowertung herangezogen und daraus die Jahresbesten im Brutto und Netto ermittelt und geehrt.

  • Spieltermine: Siehe Turnierkalender interne Turniere



GC Lengenfeld

GSL-NOE